ADAC Youngster-Cup  

Am 09.07.2017 fuhren die Teilnehmer des Youngster-Cup erstmals im Gewerbegebiet von Tarp. Die Sonne schien mit voller Kraft und trieb den Teilnehmern schon vor dem Start den Schweiß auf die Stirn. Nach einer eingehenden Streckenbegehung mit Eckehard Wolter, der auf die neuralgischen Punkte dieser anspruchsvollen Strecke hinwies, ging es gegen 13:30 Uhr los. Ben Thiessen und Timo Stahl fuhren wieder sehr schnelle Zeiten.

 

Pech war, dass nach den Trainingsläufen ein Fahrer des Youngster-Cup 1 das Fahrzeug schwer beschädigte, so dass fortan nur noch mit einem Fahrzeug gefahren werden konnte. Zum Glück gab es nur Schäden am Fahrzeug, sowohl der Fahrer, als auch die Zuschauer blieben unverletzt. Da das Fahrzeug erst von der Strecke geräumt werden, und die Trümmerteile aufgesammelt werden mussten, verzögert sich Bens Start.

Ob dies seiner Konzentration geschadet hat und Ben deshalb eine Pylone umfuhr, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen. Ben fuhr dennoch auf den 2. Platz und erhielt, wie alle anderen Platzierten auch, einen individuellen Pokal. Diese Unikate wurden in Handarbeit von einer Dame des MSC Tarp hergestellt.

                              Ben Thiessen

1924   -   2014

     Automobil-Club von Lübeck