Rallye

 

DMSB-Kraftfahrzeugpass

 

für Fahrzeuge mit Straßenzulassung

Stand: 15.4.2015

 

 

   Informationen zu den neuen DMSB Bestimmungen,

     gültig ab 1. Januar 2017,

 

    erteilt unser Sportleiter

 

   Hans-Joachim Frenz

Im Rallyesport sind die Driftkünstler zu Hause. Egal ob auf Schotter oder Asphalt, die Autos im Rallyesport sind entweder im Sidedrift oder im Flug unterwegs. Absolute Fahrzeugbeherrschung wird hier von den Piloten gefordert und das auf permanent wechselndem Untergrund.

  

Eine Rallye besteht aus mehreren Strecken, so genannten Wertungsprüfungen, die von den Sportlern nach und nach abgefahren werden. Der Schnellste aller Wertungsprüfungen gewinnt!

Für Chancengleichheit werden die Fahrzeuge in verschiedenen Gruppen unterteilt, die nach dem Reglement aufgebaut wurden. Zudem werden Sie noch nach Hubraumgrößen und Mindestgewichten eingeteilt. Die einzelnen Strecken sind meist auf eine ganze Region verteilt, so dass Sportler und Fans neben dem Sport auch Sightseeing und Erlebnistouren geboten bekommen und so Deutschland kennen

lernen.

1924      2014

     Automobil-Club von Lübeck