22.ADAC-Storm-Clubslalom bei AC Nordfriesland am 30.09.2017

 

 

Diesmal starteten die Youngster-Cup-Fahrer als Erstes. Das hieß für Ben um 04:30 Uhr aufstehen und fertig machen zur Anreise nach Husum/Flugplatz Schwesing. Aufgrund der Baustelle auf der Rader Hochbrücke war mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen und 1 Teilnehmer stand tatsächlich im Stau und konnte nicht mehr rechtzeitig erscheinen.

 

Wie wir es bisher gewohnt waren, wehte uns der übliche starke Wind dort um die Ohren. Die Veranstaltung trägt nicht umsonst das Wort „Storm“ im Namen. Aufgrund der frühen Tageszeit war die Strecke noch feucht und ein wenig rutschig. Aber es regnete nicht mehr, sodass die Youngster nahezu gleiche Bedingungen vorfanden. Wie schon die gesamte Saison über, war auch dieser Lauf wieder bis zum Schluss spannend. Ben wurde 2., mit weniger als 1 Sekunde Rückstand auf Hendrik, der den 1. Platz errang. Diese Platzierung reichte für Ben, um den 2. Platz in der Gesamtwertung, punktgleich mit Hendrik, zu verteidigen.

 

 

 

 

Ben krönte seine erfolgreiche Saison mit der Teilnahme am Bundesendlauf auf dem Nürburgring am 28.10.2017. Erstmals hat sich damit ein Mitglied des AvL im Youngster-Cup für den Bundesendlauf qualifiziert.

 

1924   -   2014

     Automobil-Club von Lübeck