Das AvL - Jugend-Kart-Slalom Jahr 2012

  

Die Kart Saison 2012 startete in diesem Jahr, wie so oft bei unseren Sportfreunden in Nordfriesland, gestartet wurde anlässlich der Lieferschwierigkeiten der neuen Kart´s mit 6.5 PS auf den Vorjahres Kart´s mit 5,5 PS. Der zweite Lauf der Saison in Eckernförde ist dann wie im Reglement geschrieben auf den 6,5 PS Kart´s absolviert worden.

Nach vielen unterschiedlichen Slalom Veranstaltungen, anspruchsvollen Parcouren mit teilweise neuen und sehr interessanten Hindernissen sowie verschiedenen Wetterverhältnissen und dem zusätzlichen 1 PS zeigten die Fahrer und Fahrerinnen des AvL wieder ihr können während wenige der Fahrer sich im Mittelfeld wiederfanden hat der Rest der Mannschaft sich ins vordere drittel hochgekämpft. Auch in der SHFM-Wertung ist die Qualifizierung zur Deutschen Meisterschaft bereits entschieden. Im letzten SHFM-Wertungslauf bei unseren Sportsfreunden des „MSC Nordmark Kiel“ ging es für einige unserer Fahrer nochmal richtig zur Sache.

In der K2 mussten Justin Weinreich und Jan Schumacher starke Nerven beweisen und sich

gegen ihre Mitstreiter durchsetzen. Am besten gelang es am diesem Tag Jan Schumacher.

Er erfuhr sich an diesem Tag den dritten Platz und bekam somit genügend Punkte, um sich die Fahrt ins 700 km entfernte „Kuppenheim“ zur Deutschen Meisterschaft zu sichern.

In der K4 kämpften Max Krakow und Robin Weinreich um den zweiten Platz

der „Schleswig-Holsteinischen Fachverband für Motorsport“ Wertung.

Beide Fahrer fuhren jeweils 2 fehlerfreie Runden mit Zeiten, die sich sehen lassen konnten

und die Spannung enorm steigerten. Letztendlich haben die Zehntelsekunden das Rennen entschieden. Max Krakow, der im Vorjahr leider verletzungsbedingt nicht die Möglichkeit hatte sich zu qualifizieren, erfuhr sich den ersten Platz und ist somit sicher für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Auch zur Norddeutschen Meisterschaft und zum Bundesendlaufendlauf wurden Jan und Max zur Belohnung der guten Leistung geladen.

Die Norddeutsche Meisterschaft fand in Gifhorn statt, Jan erfuhr sich den 4 Platz und Max 6 Platz. Der Bundesendlauf war in diesem Jahr in Verden an der Aller während Max sich zur Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft eine Runde Urlaub gönnte erfuhr Jan sich

den 25 Platz von 50 Startern.

Die Deutsche Kart Slalom Meisterschaft wurde in Kuppenheim ausgetragen,

der Wettergott hat wieder alles gegeben und mit reichlich Abwechslung dafür gesorgt das beherrschtes Fahren gefragt war, die Meisterschaft endete für Jan mit einem 18 und für Max mit einem 26 Platz.Am Ende der Saison 2012 stand leider auch fest das wir uns von drei Mitgliedern der Jugendgruppe verabschieden müssen, Angelina Müller, Robin Wystrach und René Müller widmen sich ab jetzt anderen Herausforderungen.

Der AvL bedankt sich bei euch dreien für eure Leistung und für alles was wir mit und durch euch erleben und durchleben durften und mussten.


1924   -   2014

     Automobil-Club von Lübeck